Sie sind hier: Startseite / Unsere Schule / Schulkonzept / Werkrealschule

Sekundarstufe: Klasse 5 - 10

Werkrealschule. Das bedeutet...

Konsequent berufsorientiert zur "Mittleren Reife"

Die Werkrealschule ist die weiterführende Schulart, die Schülerinnen und Schülern mit einem ausgeprägten berufsbezogenem Profil zum mittleren Bildungsabschluss ("Mittlere Reife") nach Klasse 10 führt. Gleichzeitig ist es möglich, den Hauptschulabschluss in Klasse 9 oder - wenn etwas mehr Zeit benötigt wird - in der zehnten Klasse zu machen.
 
Die Werkrealschule fördert die praktischen Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler. Der Unterricht in der Werkrealschule ist anwendungs- und praxisorientiert, die Aufgabenstellungen orientieren sich an lebensnahen Sachverhalten. Die Werkrealschule schafft damit die Grundlagen für eine gelingende Berufsausbildung oder weiterführende berufliche Bildungsgänge.

Brühlschule. Das bedeutet...

Wohlfühlen - Freude am Lernen - Zukunft gestalten

Wie setzen wir das um?
 
Die Brühlschule ist eine "kleine Schule", wir sind eine einzügige Schule mit individueller Lernförderung in kleinen Lerngruppen in denen auf jede und jeden Einzelnen geachtet wird. Niemand wird übersehen oder geht im großen Trubel unter. Zusätzliche Unterstützung gibt es in den Kernfächern durch eine pädagogische Assistentin
 
In der Brühlschule wird in allen Klassenstufen das "Klassenlehrerprinzip" umgesetzt. Dabei liegen jeweils mehrere Fächer in der Hand des/der Klassenlehrer/-in, damit können sich Schüler/-innen und Lehrer/-in besser gegenseitig kennenlernen und eine vertrauensvolle Beziehung zueinander aufbauen. Dadurch kann der/die Klassenlehrer/-in die Schüler-/-innen im schulischen wie im sozialen Bereich besser unterstützen und fördern.
 
Die Brühlschule ist eine Ganztagsschule in offener Form und bietet jedem Schüler und jeder Schülerin damit eine persönliche Lernatmosphäre und eine intensive individuelle Förderung. In kleinen Klassen lernen die Schülerinnen und Schüler unter besten Lernvoraussetzungen. Detaillierte Informationen enthält die Rubrik "Ganztagsangebote".
 
Der effiziente Berufswahlunterricht beginnt bereits in Klasse 5 und setzt sich konsequent in allen Klassenstufen fort. Eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen vor Ort und in der Region ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, eine Vielzahl unterschiedlicher Praxiserfahrungen zu sammeln. Die Chancen auf einen passgenauen Ausbildungsplatz nach der Schule sind hervorragend. Alle weiteren Infos finden Sie unter "Berufsorientierung".
 

Welche pädagogischen Schwerpunkte setzen wir?
 
Wir führen sehr viele gemeinsame Aktivitäten in den Klassen 5-10 als jahrgangs- und klassenübergreifende Projekte durch, wie z.B. die Weihnachtsprojekttage in gemischten Gruppen.

Wir fördern das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler in und um unsere Schule herum. Die Projektarbeiten/Projektprüfungen müssen einen Mehrwert für die Schulgemeinschaft schaffen, wie z.B. den Apfelsaft, den wir für den Eigenbedarf in der Mensa produzieren und teilweise auch noch vermarkten und verkaufen.

Eine Fülle konkreter und praktischer Beispiele finden Sie unter "Schulische Aktivitäten".

Was ist uns dabei auch noch wichtig?
 
Für uns stehen Menschen - die Kinder und Jugendlichen mit ihren individuellen Persönlichkeiten - im Mittelpunkt. Wir wünschen uns, dass bei der Wahl des Schulweges die Fähigkeiten und Begabungen des Einzelnen im Fokus stehen.
 
Es ist wichtig, dass ein Kind nicht unterfordert, aber auch nicht überfordert wird. Die Erfahrung zeigt, dass es deutlich motivierender für Schülerinnen und Schüler sein kann, in einer "unteren Schulform", gute oder sehr gute Noten zu schreiben, als in der höheren den Anschluss zu verlieren.
 
Schulabschlüsse lassen sich auch im weiteren Berufsleben noch nachholen oder erweitern. "Lebenslanges Lernen" ist das passende Stichwort - und das mit möglichst viel Freude. Wer sich wohlfühlt, sich mit Freude auf Neues einlassen kann, hat damit schon die besten Voraussetzungen, um seine/ihre eigene Zukunft zu gestalten.

Die Brühlschule - ein Ort zum

Wohlfühlen - Freude am Lernen - Zukunft gestalten