Sie sind hier: Startseite / Schule / Berufswegeplanung / Klasse 8

BWP in Klasse 8

·Einladung von Berufsexperten in den Unterricht, wie z.B. Personalchefs, Meister, ...

·Einladung ehemaliger Schüler, die ihren Werdegang nach der Hauptschule vorstellen

·Arbeit mit den Mach’s richtig-Heften

·Kennenlernbesuch der Berufsberaterin im Unterricht

·Besuch der ganzen Klasse im BIZ

·Einzelberatung in der Schule durch die Berufsberaterin (mit Schülern und Eltern)

·Teilnahme an Info-Tagen, wie z.B. IHK-Berufsinfotag, Tag der offenen Tür an verschiedenen Berufsschulen

·Elternabend mit der Berufsberatung: Wie geht es nach der Hauptschule weiter? Wichtige Tipps für die Bewerbung

·Intensive Vorbereitung des 2-wöchigen Betriebspraktikums (die Hauptorganisation liegt in der Hand des Klassenlehrers)

·2-wöchiges Betriebspraktikum mit Betreuung durch verschiedene Lehrer

·Auswertung des Praktikums: Präsentationen in verschiedener Form; wie z.B. Referate, Bilddokumentation, ...

·Intensives Bewerbungstraining: Arbeit am PC: Lebenslauf und Bewerbungsschreiben,Erstellung einer Bewerbungsmustermappe, Trainieren von Vorstellungsgesprächen, Eignungstests (alles möglichst in kleineren Gruppen)

·Seminar Kommunikationstraining

·AOK-Bewerbungstraining nach Wahl

·KK-Bewerbungstraining, nach Wahl

·Problem „Arbeitslosigkeit“ – wie gehe ich damit um?

·Wie geht es nach der Hauptschule weiter?