Praktika und Praxisbezug in Klasse 6

Praktikumstag

Überblick

Ablauf: Schüler*innen begleiten ihre Eltern/Verwandten/Bekannten einen Tag an deren Arbeitsplatz
Dauer: 1 Tag
Anzahl Betriebe: 1 Betrieb

Wie läuft der Praktikumstag ab?

Wir haben den Ablauf mit den einzelnen ToDo's für Schule/Lehrer, Schüler und Eltern nachstehend zusammengefasst. Sie können sich damit ein umfassendes Bild verschaffen, welche Aktivitäten pro Schuljahr hinsichtlich der Berufsorientierung geplant sind und wie das Thema im Unterricht eingebettet ist:

Organisatorischer Ablauf

Aufgaben der Schule/Lehrer*in:
 
 
  • Elternbrief mit Informationen zum geplanten Ablauf und Infoschreiben für den Betrieb
 
Aufgaben des/der Schüler*in:
 
 
  • Schüler*innen sind höflich, pünktlich, aufmerksam und interessiert
 
Aufgaben der Eltern:
 
 
  • Klärung, Abstimmung, bei welcher Vertrauensperson in welchem Betrieb das Kind für einen Tag mitkommen will/darf.
    Information bzw. Genehmigung des jeweiligen Arbeitgebers einholen
 

Begleitung im Unterricht

Vorbereitung
 
  • Besprechung von Grundregeln für das Praktikum
  • Vorbesprechung des Erfahrungsberichts, den die Schüler*innen während des Praktikums erstellen
Nachbereitung
 
  • .

Weitere Themen in Klasse 6:
Information der Eltern am 1. Elternabend über Berufserkundung
Berufe früher und heute
Eigene Stärken und Schwächen

... die Seite ist noch in Überarbeitung/Ergänzung...