Praktika und Praxisbezug in Klasse 5

Betriebsbesichtigungen

Überblick

Ablauf: Die Schüler*innen besuchen im Klassenverbund örtliche/regionale Betriebe
Dauer: mehrere Schulstunden
Anzahl Betriebe: mindestens 2 Betriebe

Wie laufen die Betriebsbesichtigungen ab?

Wir haben den Ablauf mit den einzelnen ToDo's für Schule/Lehrer, Schüler und Eltern nachstehend zusammengefasst. Sie können sich damit ein umfassendes Bild verschaffen, welche Aktivitäten pro Schuljahr hinsichtlich der Berufsorientierung geplant sind und wie das Thema im Unterricht eingebettet ist:

Organisatorischer Ablauf

Aufgaben der Schule/Lehrer*in:
 
 
  • Klassenlehrer*in wählt geeignete Betriebe am Ort/in der Region aus und organisiert die Betreibsbesichtigung
 
Aufgaben des/der Schüler*in:
 
 
  • Schüler*innen sind höflich, pünktlich, aufmerksam und interessiert
 
Aufgaben der Eltern:
 
 
 

Begleitung im Unterricht

Vorbereitung
 
  • Vorbereitung der Betriebsbesichtigungen im Unterricht
Nachbereitung
 
  • Reflexion im Unterricht: Vergleich der besuchten Betriebe

Weitere Themen in Klasse 5:
Wunschberufe der Schüler
Unterschied: Handwerk, Dienstleister, Kaufmännisch
Berufe in meiner Umgebung
-       Berufe in Sonnenbühl

... die Seite ist noch in Überarbeitung/Ergänzung...